Die Famiglia

Das Browsergame “Die Famiglia” ist ein Turn- und Rundenbasiertes Mafia Game. Ziel dieses Spieles ist es, gemeinsam mit seiner Famiglia die reichste Gruppe zu werden.

Zunächst beginnt man als normaler Spieler mit einem Startkapital von 500.000.000 Euro, 10.000 Schlägern, 10.000 Nutten & einer geringen Anzahl an Waffen und Drogen. Weiterhin wird man mit 3.000 Aktiven und 5.000 Reserve Turns ausgestattet, wobei die Anzahl der Reserve Turns variiert. Mit diesen Turns muss man seine Mafiaaktivitäten durchführen. Das bedeutet, dass zunächst Personal angeworben werden muss, wie zum Beispiel Hitman und Hustlers, Kartendealer und Nutten, Punks und Schwarzbrenner oder Schläger und Bodyguards. Das Personal wird an unterschiedlichen Orten angeworben.

Einige dieser Einheiten dienen in Verbindung mit genug Waffen als Verteidigung.  Einheiten, wie Hustlers oder Nutten, dienen als Geldquelle (von Ihnen kann man Geld eintreiben). Schwarzbrenner oder Punks produzieren Drogen bzw. drucken Falschgeld.

Da die insgesamt 8.000 Turns nicht für die Dauer einer Runde ausreichen (10 Tage), werden alle 10 Minuten 25 Turns ausgeschüttet. Somit kann man sein Imperium weiter ausbauen. Falls diese Standardausschüttung nicht reichen sollte, so besteht auch die Möglichkeit Turns nachzukaufen. Es werden Pakete von 10,000 Turns bis 250,000 Credits angeboten.
Es besteht die Möglichkeit eine eigene Famiglia zu gründen bzw. kann man auch einer bereits bestehenden Famiglia beitreten. Hier kann man dann mit Freunden seine Ziele teilen und als gemeinsamer Bund die Macht erkämpfen. Es ist somit möglich, andere Mafiosos anzugreifen.

Es wird zwischen folgenden Angriffsarten unterschieden:
-Drive Bys mit gekauften oder gestohlenen Autos
-Sturm des Hauptquartiers
-Plünderung des Waffenlagers
-Sabotage des Drogenlabors
-Massaker in den Geschäften
-Diebstahl von Autos oder Flugzeugen

Da mit wachsendem Personal der Bedarf an Drogen und Waffen steigt, ist es ratsam diese Dinge auf dem Schwarzmarkt einzukaufen. Hier bekommt man alles, was das Mafioso Herz begehrt. Neben dem Ankauf besteht hier auch die Möglichkeit Gegenstände von den Plünderungen zu verkaufen.

Am Ende einer jeden Runde gibt es auch Preise für die Besten 10 Spieler (unterschieden wird in 2 Kategorien). Die erste Kategorie sind die Investoren. Diese haben Geld investiert und Credits nachgekauft. Die zweite Kategorie sind freie Spieler, diese spielen ohne jegliche Investitionen. Die Besten 10 Famiglias erhalten kleinere Creditpreise.

Nach 10 Tagen beginnt eine neue Runde. Die gewonnen Creditpreise bleiben den Spielern erhalten. Alle weiteren Dinge, wie z.B. angeworbenenes Personal, gekaufte Waffen, Drogen, Fahrzeuge, ebenso die Famiglia, werden wieder auf den ursprünglichen Stand gesetzt.

VN:F [1.9.10_1130]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)
Die Famiglia, 4.0 out of 5 based on 2 ratings